Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

5

Product was successfully added to your comparison list.

Bruchprinten

Aachener Printenplatten oder auch Bruchprinten genannt

Sie werden Bruchprinten genannt, da man die Printe nicht abbeißt, sondern bricht. Diese Printen findet man nur noch im Spezialitäten-Haus auf dem Aachener Weihnachtsmarkt oder in den alt bekannten Aachener Printenbäckereien. Es sind Qualitätsprodukte hergestellt nach traditionellen Rezepten.

Der Klassiker sind die sogenannten Hartprinten, die traditionell mit Zuckerrübensirup oder heute üblicher mit Farinzucker (braunem Zucker) gemacht werden. Des Weiteren gibt es eine weiche Variante des Gebäcks, die mit Honig hergestellt wird. Um die Aachener Printen zu veredeln, werden sie mit Vollmich- oder Zartbitterschokolade überzogen. Einige werden zudem mit Mandeln oder Nüssen dekoriert.

In absteigender Reihenfolge
     
1 Artikel
In absteigender Reihenfolge
     
1 Artikel